Nächstes Jahr am selben Tag

Autorin: Colleen Hoover

Verlag: dtv

Erschienen am: 10. März 2017

Seitenzahl: 384

ISBN: 978-3-423-71845-5

Darum geht’s:

Fallon und Ben treffen sich am neunten November. Weil Fallon am nächsten Tag umzieht und beide keine Fernbeziehung eingehen wollen, beschließen sie, sich von nun an fünf Jahre lang immer genau einmal im Jahr zu sehen. Klingt einfach. Aber in fünf Jahren passiert eine ganze Menge.

Deswegen empfehle ich dieses Buch:

Colleen Hoover ist wahnsinnig gut darin, literarische Stilmittel zu benutzen, um ihren Geschichten mehr Tiefe zu verleihen. In „Was perfekt war“ benutzte sie vor allem die Perspektivwechsel zwischen den Kapiteln, in diesem Buch sind es vor allem die Zeitsprünge. Fallon und Ben beschließen, sich nur einmal im Jahr, immer am neunten November, zu sehen und auch der Leser bekommt immer nur den neunten November geschildert. So wird eine wirklich tolle Spannung erzeugt. Als Leser schlägt man zwar nur die Seite um, trotzdem muss man sich alle paar Kapitel wieder neu zurechtfinden. Die Protagonisten haben ein ganzes Jahr erlebt und es ist ein bisschen so, als ob man sie jedes Mal, wenn es diesen Zeitsprung von einem Jahr gibt, wieder neu kennen lernen kann.

Ben und Fallon sind als Protagonisten facettenreich und witzig ausgearbeitet, wie es so oft bei Colleen Hoover der Fall ist. Auch hier lernen sich die beiden wieder in einer relativ absurden Situation kennen. Auch hier haben beide Charaktere wieder wunderbare Eigenarten und eine tolle Dynamik. Genau deswegen mag ich Colleen Hoover so gerne!

Die Geschichte selber empfand ich als sehr romantisch und schön geschrieben. Man folgt Fallon und Ben, wie sie sich eigentlich auf den ersten Blick ineinander verlieben, und wie immer wieder sie selbst oder die private Situation der beiden dem Happy End im Weg stehen. Das macht es umso schöner als sie diesen Weg zueinander am Ende doch gehen und sich endlich füreinander entscheiden. Es ist wenig überraschend, das es ein Happy End gibt, aber Colleen Hoover schafft es immer wieder trotz des vorhersehbaren „Das“ den Leser mitzureißen und das „Wie“ bis zum Ende spannend zu halten.

Heißt also…

Colleen Hoover beweist auch hier wieder ihr Talent für tolle, mitreißende Liebesgeschichten!

1 Kommentar zu „Nächstes Jahr am selben Tag“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s