Alles was ich in dir sehe (Hörbuch)

Autorin: Kyra Groh

Sprecherin: Carolin Sophie Göbel

Verlag: Lübbe Audio

Erschienen: 28.1.2022

Seitenzahl: 512

EAN: 9783754001530


Darum gehts:

Eigentlich hat Anna so gar keine Lust die Zeit direkt nach dem Abi im Urlaub mit ihrer Familie zu verbringen. Aber sie kann schwer nein sagen und finden sich trotzdem in Portugal wieder. Doch nachdem sie auf Helena trifft und so statt Luxusurlaub, Models und Fotografen Zeit auf einer Hundefarm verbringt muss sie feststellen, dass die Algarve doch garnicht so schlecht ist. Und dann ist da noch Fynn…

Das sage ich…

…zum Inhalt

De letzte Geschichte, die ich auf diesem Blog besprochen habe, konnte mich leider nicht so begeistern. Diese hier schon! Das Setting am Strand und auf der Hundfarm ist wunderschön und lässt richtig Urlaubsgefühle aufkommen. Die Geschichte ist super süß und wird von den beiden Charakteren toll getragen. Es geht um Selbstbild um die Wahrnehmung, die andere von uns haben und wie diese beiden sich manchmal auf negative Weise beeinflussen. Aber es geht auch um die Social Media Welt und das diese Welt eben nicht immer so schön ist, wie es dort dargestellt wird. Diese Botschaften sind zwar vermutlich nichts, was für uns wahnsinnig neu ist, und doch verpackt die tolle Geschichte um Anna und Fynn sie auf eine Art und Weise, die einen mitfiebern und mitfühlen lässt. Ich fand dieses Buch wirklich toll! Und: Die Hunde, die hier auftauchen werden einfach so niedlich und liebevoll beschrieben – das i-Tüpfelchen obendrauf.

zu den Protagonisten

Mir war vor allem Anna sympathisch. Denn sie ist auf der einen Seite ein wirklich tolles Beispiel dafür, wie man sich nach und nach von problematischen Erwartungen und Anforderungen lossagen kann, aber auch dafür, dass man sich niemals für das schämen sollte, was man will und ist. Ich mochte total, wie gerade in Bezug auf Social Media und ihre Vergangenheit als Model für die Firma ihre Eltern diese Zweiseitigkeit dargestellt wurde. Man kann sie als Charakter und ihre Ansichten immer besser Nachvollziehen und ihre Entwicklung ist ein richtiges Highlight dieses Buches.

Fynn fand ich am Anfang etwas schwierig. Und danach hätte ich ihn gerne ganz fest in den Arm genommen. Denn obwohl mir klar ist, dass die Entwicklung von ‚Gegner‘ zu ‚Love-Interest‘ eine durchaus beliebte Geschichte ist, fand ich, dass er wirklich überreagiert hat. Es war schwierig ihn nicht als bockig/stur zu lesen, selbst als dann klar wurde, was hinter seiner Einstellung steht. Er hat die Vergangenheit offensichtlich noch nicht loslassen können. Aber er darf eine Entwicklung durchmachen und es wird immer wieder deutlich, wie viel mehr eigentlich in ihm steckt, weswegen er mir am Ende doch sehr gut als Protagonist gefallen hat.

...zur Sprecherin

Da ich hier ein Hörbuch bespreche, muss ich natürlich auch etwas zur Sprecherin sagen: Carolin Sophie Göbel macht die Sache wirklich fantastisch und nimmt einen wirklich mit in diese Geschichte hinein. Sie verleiht den Figuren eine Stimme und nochmal mehr Leben. Mir hat ihre Art vorzulesen sehr gut gefallen!

…zum Stil

zum Schreibstil von Kyra Groh kann ich nur sagen, dass er voller Witz, Leichtigkeit und Herz ist. Ich fand es gab einen tollen Fluss der Geschichte.

Heißt also:

Ich kann ‚Alles was ich in dir sehe‘ wärmstens empfehlen!

Bewertung: 5 von 5.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s